Breno

Die Königin der Kastanien


Kanton: Tessin
Einwohnerzahl: 306
Gründungsjahr: Die erste Erwähnung des Dorfes geht auf das Jahr 1140 zurück.
Höhe: 798 Meter ü.M.

Lage:Breno thront auf einer Terrasse am Fusse des Monte Torri im Oberen Malcantone nahe Lugano.
Highlights: Die Kirche San Lorenzo, die über dem Dorf thront.



Nach sich dahinschlängelnden Kurven und einem schwindelerregenden Ausblick über die typische Landschaft, die Wälder und Lichtungen des Oberen Malcantone, zeigt sich plötzlich Breno. Ganz klein, aber doch hübsch. Enge Gassen, blumengeschmückte Fassaden und romantische Gewölbe. Probieren Sie den Themenweg aus, der sich durch die Wälder schlängelt und Sie das Zuhause der Edelkastanien entdecken lässt.
Klicken Sie ein Dorf auf der Karte an.