Cully

Jazz mit den Füssen im Wasser


Kanton: Waadt
Einwohnerzahl: 1752
Gründungsjahr: 967 in den Gründungsurkunden von König Konrad von Burgund.                                              
Höhe: 374 Meter ü.M.

Lage: Zwischen Lausanne und Vevey, zwischen Weinreben und Genfersee, in der Region Lavaux.
Highlights: Das Jazz-Festival von Cully und die Fleischpasteten der Metzgerei Nardi, einer echten Institution im Kanton Waadt.



Es handelt sich um ein am Hang gelegenes Weinbaudorf. Am Ufer des Genfersees befindet sich der Waffenplatz. Cafés und Gewölbekeller, in denen man sich den örtlichen Wein schmecken lassen kann. Dann das historische Zentrum: Pflasterstrassen, Winzerhäuser. Ganz oben schliesslich die Weinberge des Lavaux. Entdeckt werden kann alles  bei einer Fahrt mit der Kleinbahn – natürlich mit einem Glas Wein in der Hand.
Klicken Sie ein Dorf auf der Karte an.