Grimentz

Alte, blumengeschmückte Holzhäuser


Kanton: Wallis
Einwohnerzahl: 489
Gründungsjahr: Abgeleitet vom burgundischen «Grimo» für grimmig oder furchtbar, geht der Name Grimiens und später Grimentz auf das 11. Jahrhundert zurück.
Höhe: 1572 Meter ü.M.

Lage: Grimentz befindet sich im Val d’Anniviers, 23 km von Siders entfernt, unterhalb des Stausees und des Moiry-Gletschers.
Highlights: Die alten Holzhäuser, der Geranienweg und die alte Mühle              
         


Klettersteig, MTB, Skifahren, Wandern: Grimentz macht Sport-Fans glücklich. Kultur: Die Hauptgasse des Dörfchens, ein echtes Bijou Die sonnenverbrannten Holzhäuser, geschmückt mit 34 verschiedenen Geranienarten. Für Geniesser: In Lärchenfässern gereifter Gletscherwein.


Klicken Sie ein Dorf auf der Karte an.