Lohn

Mitten im Naturpark Beverin


Kanton: Graubünden
Einwohnerzahl: 46
Gründungsjahr: Mitte des 12. Jahrhunderts
Höhe: 1585 Meter ü.M.
Website: lohn-gr.ch

Lage:Südlich der Viamala-Schlucht. Lohn ist Teil des Naturparks Beverin.
Highlights: Kirche mit zwei Türmen, Kulturprojekt in Form eines Wanderwegs



Die sechs Bergbauernbetriebe im Dorf arbeiten alle nach den Richtlinien von Bio Suisse. Die Einheimischen sprechen Sutsilvan und Deutsch.

Klicken Sie ein Dorf auf der Karte an.