Susauna

Perle am Scaletta-Pass


Kanton: Graubünden
Einwohnerzahl: 20 (im Sommer)
Website: susauna.ch

Lage: Gehört zur Gemeinde S-chanf; am Fuss des Scaletta-Passes. 1951 wurde der Ort von einer grossen Lawine erfasst.
Highlights: Kirche unter Denkmalschutz, Etappenort des Jakobwegs Graubünden




Der Oberengadiner Ort hat neun Häuser und eine kleine Kirche. Während des letzten Jahrhunderts wurde eine Fuchsfarm betrieben.
Klicken Sie ein Dorf auf der Karte an.